Mai 10

Hallo Modellbahn-Freunde

Aller Anfang ist schwer, und natürlich mach ich die selben Fehler wie viele andere auch.

erst sind die Augen größer, als der Geldbeutel und die freie Zeit die man hat, und dan verliert man die Lust, dann wird die nächste zu klein und wieder verliert man die Lust.

Dann sammel man Informationen und stöbert im Internet und dann ist die Flut an infos soviel das man wieder die Lust verliert…

 

Oh mann jetzt denke ich habe ich einen guten Mittelweg gefunden, die richtigen Tools für mich und habe jetzt auch einen Anlage nicht zu groß und nicht zu klein, und auch ggf für einen Anbau offen.